Datenschutzerklärung für die App „dBEL Too.Loud?“ 

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen. Wir verfahren daher bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Regelungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Funktion der App sowie darüber, welche Berechtigungen über die Web-Applikation „dBEL Too.Loud?“ (nachfolgend „App“) eingeholt werden.

  • Wer ist Ihr Ansprechpartner (Verantwortlicher) für Ihr Datenschutzanliegen?

Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften für sämtliche Datenverarbeitungsprozesse ist:

dBEL GmbH + Co. KGMax-Planck-Str. 1597204 HöchbergTelefon: +49 931 49708-0E-Mail:

Den gesetzlichen Vorgaben entsprechend haben wir einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie

Anfragen zum Thema Datenschutz bitten wir an die zuvor genannte Adresse zu richten.

  • Funktion der App

Über die App lassen sich Lautstärken messen und der Geräuschpegel an frei bestimmten Standorten ermitteln. Anhand unterschiedlicher Anlässe, wie beispielsweise bei Partys oder Konzerten, lässt sich damit einschätzen, ob die entsprechenden Geräusche unabhängig von dem jeweiligen Herkunftsort schon vorgegebene Grenzwerte überschreiten. Die App berechnet an jedem beliebigen Ort eine Lärmprognose. Die Ergebnisse werden auf Basis der gesetzlichen Grenzwerte bewertet und geben somit eine fundierte Orientierung, wie die Lautstärke einzuschätzen ist. Jeder kann mit der App Lautstärkemessungen durchführen. Das jeweils verwendete mobile Endgerät fungiert dabei als Messmikrofon. In der App werden die Messdaten übersichtlich aufbereitet und mit den gesetzlichen Richtwerten abgeglichen. So wird eine Lärmeinschätzung für einen bestimmten Ort berechnet.

  •  Welche Daten werden bei der Nutzung erhoben und gespeichert?
    • Download und Installation der dBEL Too.Loud?-App

Um die App auf Ihrem iOS-Endgerät (z. B. iPhone, iPod oder iPad) nutzen zu können, ist es erforderlich, die App über den App Store von Apple (beim Mac über iTunes) herunterzuladen und auf Ihrem Endgerät zu installieren. Hierfür müssen Sie im App Store in Ihrem Apple-Benutzeraccount unter Eingabe Ihrer Apple-ID (in der Regel Ihre E-Mail-Adresse) sowie Ihres Kennwortes eingeloggt sein.

Gegebenenfalls werden Informationen und Daten von Apple über den App Store erhoben und verarbeitet. Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und über die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Apple können Sie den Datenschutzbestimmungen von Apple entnehmen. Diese sind im Internet abrufbar unter https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/. Hier finden Sie u. a. auch Informationen über Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und über Ihre weitergehenden Rechte bzgl. der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Apple. Zusätzliche Informationen zur Nutzung des App Store und iTunes und weiterer Online-Dienste von Apple finden Sie in den Apple-Nutzungsbedingungen, abrufbar im Internet unter http://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/de/terms.html.

  • Zugriffsberechtigungen der dBEL Too.Loud?-App auf Daten auf Endgerät

Bei der Nutzung der App werden keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer sowie Ihre IP-Adresse, erhoben oder gespeichert. Es werden lediglich folgende technische Daten verarbeitet:

  • Standortdaten (temporär)
  • Audiodaten (temporär): Diese werden allerdings so umgewandelt, dass keine Tonaufnahmen gespeichert werden. Zudem können die Daten nicht wieder in Tonaufnahmen umgewandelt werden

Hierfür wird bei Installation der App Ihre Zustimmung zur Nutzung des Mikrofons sowie Ihres Standortes mittels einer Berechtigungsanfrage eingeholt. Wenn Sie die beiden Berechtigungen für den Zugriff auf diese beiden Funktionen Ihres Gerätes nicht erteilen, ist keine Nutzung der App möglich.

Diese technischen Daten werden lediglich lokal in der App verarbeitet. Sie werden weder innerhalb der App längerfristig gespeichert, noch werden sie an dBEL-Server übertragen.

Die vorübergehende Speicherung der Standort- sowie Audiodaten durch das System ist notwendig, um den Vertragszweck zu erfüllen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn die App geschlossen wird.

  • Informationen zu erforderlichen Berechtigungen

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir zur Nutzung der App, damit anhand Ihres Standortes sowie des an einem bestimmten Standort zwischen Schallquelle und einem Zielort gemessenen Schallpegels mittels der App eine Lärmprognose für den Zielort berechnet werden kann.

Die Berechtigung zur Nutzung Ihres Mikrofons sowie Ihres Standortes sind aus folgenden Gründen erforderlich:

Mittels Ihres Mikrofones werden Audiodaten erhoben. Das jeweils verwendete mobile Endgerät fungiert dabei als Messmikrofon. Dadurch werden Audiodaten erhoben, die zur Messung des Schallpegels erforderlich sind. Da es nicht auf den Inhalt der Audiodaten, sondern auf dem Schallpegel ankommt, werden die Audiodaten so umgewandelt, dass keine Tonaufnahmen gespeichert werden. Auch ist es nicht möglich, die Daten wieder in Tonaufnahmen umzuwandeln.

Die Nutzung der Standortdaten ist allein aus dem Grund erforderlich, um Ihnen auf Ihrem mobilen Endgerät den für die Berechnung der Lärmprognose geeigneten Standort aufzuzeigen. Da Sie sich beispielsweise nicht zu nah an der Schallquelle befinden dürfen und sich auch in einem vorgegebenen Korridor zwischen Schallquelle und Zielort befinden müssen, ist die Nutzung der Standortdaten erforderlich. Der Standort muss so genau wie möglich erfasst werden. Nur anhand einer genauen Standorterfassung ist eine Rückrechnung von Messpunkt auf den Ort der Schallquelle möglich

Eine Weitergabe oder eine sonstige Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

  • Änderungen dieses Hinweises

Wir behalten uns vor, diesen Hinweis aus gegebenem Anlass und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Informieren Sie sich daher bitte regelmäßig auf dieser Seite über eventuelle Änderungen.